Jugendprojekt ″Snow Kids″ und ″Sport Kids″

Mit dem Projekt „Snow Kids – Ski for Gold" hat die Leobner Werbe- und Eventagentur TIQA eines der erfolgreichsten Jugendprojekte mitinitiiert und konzipiert, seit es Weltmeisterschaften gibt. Seit dem Projektstart im Jahr 2010 wurde über 11.500 Kindern die einmalige Chance geboten, Skisport hautnah und live mitzuerleben und einen Blick hinter die Kulissen von Sportgroßveranstaltungen wie z.B. dem FIS Alpine Ski-Weltcup Finale zu werfen.

Zahlreiche Maßnahmen wurden seit dem Projektstart im Jahr 2010 gesetzt. Von der Förderung professioneller Schul-Skiteams und Patenschaften für steirische Ski-Hauptschulen, über die themenspezifische Gestaltung des Unterrichts und besonderer Exkursionsfahrten, bis hin zur aktiven Beteiligung bei verschiedenen Meilensteinveranstaltungen wie dem Nightrace in Schladming oder weiteren sportorientierten Veranstaltungen spannt sich der Bogen der vielfältigen Aktivitäten.

Binnen kürzester Zeit wurde die „Snow Kids"-Initiative so zu einem festen Bestandteil der steiri-schen Nachwuchsförderung in Sachen Skisport und Bewegung allgemein. Erfreulich ist, dass das Projekt mit der Ski-WM in Schladming nicht seinen Abschluss findet, sondern auch auf die folgenden Sportgroßereignisse, wie etwa die Snowboard-WM am Kreischberg oder die Skiflug-WM am Kulm ausgedehnt wird.

Mit Beginn des Jahres 2013 wurde "Snow Kids" zu "Sport Kids".

Exkursion Sportparcour Planai mit Baustellen-Besichtigung des neuen
Sport-Stadions und Planet Planai in Schladming
In mehreren Exkursionen konnten steirische Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen des Großbauvorhabens blicken und sich Informationen aus erster Hand von den Projektleitern holen. Die Führungen vor Ort wurde von dem bekannten ehemaligen Skirennläufer Michael Tritscher durchgeführt.

Feiertag des Sports in Graz
Bei diesem steirischen Großereignis waren 4 Sporthauptschulen mit einem eigenen Sportparcour in Graz präsent und konnten ihre schulischen Leistungen auf dem Sportsektor einem breiten Publikum näher bringen.

Krone Stadtfest in Graz
Im Rahmen des Krone Stadtfest in der Grazer Innenstadt präsentierten sich zwei Ski-Hauptschulen in Form eines Informations-Großstandes einer breiten Öffentlichkeit. Von den ehemaligen Skirennläufern Michael Tritscher und Stefan Görgl wurden diese Sport-Hauptschulen bei ihrem Auftritt unterstützt.

The Nightrace in Schladming
Im Rahmen des Projektes hatten insgesamt 28 steirische Schulen mit Sportschwerpunkten die Gelegenheit, sich beim Nightrace in Schladming in den Jahren 2011 und 2012 direkt ein Bild der Großveranstaltung zu machen und live mit den Ski-Stars mitzufiebern.

FIS Alpine Ski Weltcup Finale in Schladming
An diesem alpinen Ski-Großereignis konnten insgesamt knapp 5.000 Kinder und Jugendliche teilnehmen.

FIS Alpine Ski WM 2013 in Schladming
Die Begeisterung für den alpinen Skisport im Rahmen der Alpinen Ski WM schien geradezu grenzenlos zu sein. Von über 10.000 Anmeldungen steirischer Kinder und Jugendlicher für dieses Snow Kids Projekt konnten insgesamt 6.500 unsere Ski-Stars live miterleben.

Pressekonferenz mit Heather Mills

8 Mitarbeiter waren täglich beim Counter für insgesamt 800-1.500 Schüler im Einsatz

Täglich wurden zwischen 800 und 1.500 Jausenpakete vorbereitet und sortiert

Snow Kids Special Guest
Täglich konnten insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler als Gewinner der Snow Kids Challenge als Gäste des österreichischen Skiverbandes mit einem Spezialprogramm begrüßt werden.

Internetauftritt

Projektflyer